Impressum

Impressum

Tech­ni­sches:

Die Inter­net­sei­te basiert auf dem Con­tent Manage­ment Sys­tem Wor­d­Press. Die Ansich­ten wer­den je nach Brow­ser­fens­ter­grö­ße und ver­wen­de­tem Gerät optimiert.


Allgemein:

Die Adres­se www.arzberg.de ent­hält den offi­zi­el­len Inter­net­auf­tritt der Stadt Arzberg, Fried­rich-Ebert-Stra­ße 6, Ger­ma­ny — 95659 Arzberg.

Tel­el­fon +49 9233 404–0Fax +49 9233 404–60
all­ge­mei­ne Email-Adres­se: stadt@arzberg.de

Ziel und Zweck

Die Inter­net­prä­senz soll eine mög­lichst umfang­rei­che und kom­for­ta­ble Infor­ma­ti­ons- und Dienst­be­reit­stel­lung für Bür­ger, Gäs­te und Inter­es­sier­te bieten.Die bereit­ge­stell­ten Daten wer­den gewis­sen­haft gepflegt und ver­sucht so weit wie mög­lich auf dem aktu­el­len Stand zu hal­ten. Eine Gewähr auf die Inhal­te kann jedoch in kei­ner Wei­se über­nom­men werden.Die bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen die­nen aus­schließ­lich dem per­sön­li­chen Gebrauch des Infor­ma­ti­ons­su­chen­den. Der Miss­brauch der Daten wird aus­drück­lich unter­sagt. Eine Wei­ter­ver­wen­dung ins­be­son­de­re zur gewerb­li­chen Nut­zung ist nur nach schrift­li­cher Geneh­mi­gung durch die Stadt Arzberg erlaubt!

Haftung und Verantwortung für Links auf andere Internetpräsentationen

Die auf unse­ren Sei­ten ent­hal­te­nen Links zu ande­ren Inter­net­prä­sen­ta­tio­nen wer­den bei der Ein­rich­tung der Wei­ter­lei­tung geprüft. Wir kön­nen jedoch kei­ner­lei Haf­tung bzw. Ver­ant­wor­tung für den Inhalt und die Gestal­tung übernehmen.

Wir wei­sen aus­drück­lich dar­auf hin, dass die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten auch nicht die Mei­nung der Stadt­ver­wal­tung Arzberg wiedergeben.

Grund­sätz­lich kön­nen wir auch kei­ne Haf­tung für Schä­den, die durch die Benut­zung unse­rer Links ent­ste­hen, über­neh­men. Für die inhalt­li­che Rich­tig­keit, Ein­hal­tung von Urhe­ber­schutz­be­stim­mun­gen oder Bestim­mun­gen des Jugend­schut­zes ist allei­ne der jewei­li­ge Betrei­ber bzw. Erstel­ler der Sei­ten verantwortlich.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Land­ge­richt Ham­burg ent­schie­den, dass man durch die Aus­brin­gung eines Links die Inhal­te der ver­link­ten Sei­te ggf. mit­zu­ver­ant­wor­ten hat. Dies kann — so das LG — nur dadurch ver­hin­dert wer­den, dass man sich aus­drück­lich von die­sen Inhal­ten distan­ziert. Wir haben auf unse­rer Sei­te Links zu ande­ren Sei­ten im Inter­net gelegt. Für all die­se Links gilt: Wir möch­ten aus­drück­lich beto­nen, dass wir kei­ner­lei Ein­fluss auf die Gestal­tung und die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten haben. Des­halb distan­zie­ren wir uns hier­mit aus­drück­lich von allen Inhal­ten aller ver­link­ten Sei­ten auf unse­rer Home­page. Die­se Erklä­rung gilt für alle auf unse­rer Home­page aus­ge­brach­ten Links und für alle Inhal­te der Sei­ten, zu denen die Ban­ner füh­ren. Des Wei­te­ren möch­ten wir auch dar­auf hin­wei­sen, dass wir nicht beein­flus­sen kön­nen, wer einen Link zu unse­ren Sei­ten setzt, und dass ein sol­cher Link kei­nes­falls eine Ver­bin­dung zu die­ser Sei­te indi­zie­ren kann.