Bedarfsplanung der Betreuungsangebote in Arzberg

Bedarfsplanung der Betreuungsangebote in Arzberg

Elternbefragung zur Bedarfsplanung der Betreuungsangebote 2022 — 2025

Die ver­sand­ten Bögen sind dop­pel­sei­tig bedruckt. Lei­der ist es beim Kopie­ren eini­ger Bögen zu einem Feh­ler gekom­men, sodass die­se nur ein­sei­tig bedruckt sind. Sofern Sie hier­von betrof­fen sind, kön­nen Sie sich im Rat­haus Zim­mer Nr. 3/4 einen neu­en Bogen holen bzw. tele­fo­nisch (09233–404-22) oder per E‑Mail einen neu­en Bogen anfor­dern oder direkt her­un­ter­la­den (PDF).

Im Rah­men der Bedarfs­pla­nung wur­den alle Fami­li­en im Gemein­de­ge­biet der Stadt Arzberg ange­schrie­ben, um die Aus­ge­stal­tung des Betreu­ungs­an­ge­bots für Kin­der im Krippen‑,  Kin­der­gar­ten- und Grund­schul­al­ter zu ermitteln.

Nur wenn wir die Wün­sche unse­rer Fami­li­en kon­kret ken­nen, kön­nen wir ver­su­chen, die­se zu erfül­len. Nicht alle Wün­sche wer­den rea­li­sier­bar sein. Aber wir wer­den unser Bes­tes tun. Ihre Teil­nah­me an die­ser Eltern­be­fra­gung ist abso­lut frei­wil­lig. Es ist zugleich Ihre Chan­ce, Ihre ganz kon­kre­ten Bedürf­nis­se in unse­re Pla­nun­gen ein­zu­brin­gen. Die Befra­gung ist anonym. Die Daten wer­den aus­schließ­lich für die Pla­nung von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen und von Ange­bo­ten der Tages­pfle­ge verwendet.

Wir bit­ten Sie, alle Fra­gen zu beant­wor­ten, die zutref­fen­den Ant­wor­ten anzu­kreu­zen und an den vor­ge­se­he­nen Stel­len Ihre Ant­wor­ten ein­zu­tra­gen. Wenn Sie meh­re­re Kin­der haben, fül­len Sie bit­te für jedes Kind einen eige­nen Fra­ge­bo­gen aus. Bit­te fül­len Sie auch dann den Fra­ge­bo­gen aus, wenn Sie kei­nen Betreu­ungs­platz für Ihr Kind benötigen.

Wir bit­ten Sie, die aus­ge­füll­ten Fra­ge­bö­gen – ohne Absen­der­an­ga­be – bis zum 31.10.2022 an fol­gen­de Adres­se zurückzusenden:

  • Stadt Arzberg
    Finanzverwaltung
    Fried­rich-Ebert-Stra­ße 6
    95659 Arzberg

Alter­na­tiv kön­nen Sie die Bögen per Fax an 09233 404 60 oder per E‑Mail an kämmerei@arzberg.de sen­den. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie die Fra­ge­bö­gen auch direkt am Rat­haus im Brief­kas­ten einwerfen.

Sofern die über­sand­ten Bögen nicht aus­rei­chen, kön­nen Sie sich unter nach­ste­hen­dem Link wei­te­re herunterladen:

Bauhof, Mitarbeiter/-in

Bauhof, Mitarbeiter/-in

Die Stadt Arzberg sucht zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n

Mitarbeiter/-in für den städtischen Bauhof

Eine abge­schlos­se­ne Berufs­aus­bil­dung in einem hand­werk­li­chen Beruf wird erwar­tet. Eben­so ist der Besitz des LKW-Füh­rer­schei­nes (mind. Klas­se C) zwin­gend erforderlich.

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen sen­den Sie bitte 

bis spätestens 21.10.2022

an die

Stadt Arzberg
— Hauptamt -
Fried­rich-Ebert-Stra­ße 6
95659 Arzberg

bzw. stadt@arzberg.de (eine pdf-Datei).

Konzert im Bürgerhaus

Konzert im Bürgerhaus

Konzert im Bürgerhaus Arzberg mit Coppo — Kaerner — Lowell

Don­ners­tag, 13. Okto­ber 2022
Beginn 19.30 Uhr

Plakat Lowell Konzert Oktober 2022

Der ame­ri­ka­ni­sche Gitar­rist und Song­wri­ter John Lowell und Tho­mas Kärner sind wie­der mal zu Gast in Arzberg. Der Name der neu­en For­ma­ti­on Cop­po — Kaer­ner — Lowell klingt eher wie eine Anwalts­kanz­lei (einer der Her­ren ist tat­säch­lich Jurist), ist aber ein inter­na­tio­na­les Trio von erfah­re­nen Musi­kern, ver­bun­den durch die Lie­be zur Ame­ri­can Roots Music. Die Unter­schie­de von Her­kunft und Spra­che spie­len kei­ne Rol­le im Zusam­men­klang der Instru­men­te und Stimmen.

Die Kar­ten­re­ser­vie­rung ist per E‑Mail an stadt@arzberg.de mög­lich, bit­te Betreff: „Kon­zert Lowell“ angeben.

Ver­an­stal­ter: Stadt Arzberg
Ein­tritt: Kar­ten zum Preis von 10,- € gibt es an der Abendkasse.
exklu­siv für 60 Personen
Ver­an­stal­tungs­ort: Arzber­ger Bür­ger­haus, Fried­hof­stra­ße 2

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen Tho­mas Pitzl, Musik­schul­lei­ter 09231 879 799

Vollsperrung Hammerweg

Vollsperrung Hammerweg

Der Hammerweg ab Hausnummer 24 bis zur Einmündung Egerstraße ist vom 31.08.2022 bis 01.09.2022 voll gesperrt.

Es besteht kei­ne Wen­de­mög­lich­keit für LKW. Um einen zügi­gen Bau­ab­lauf zu gewähr­leis­ten, bit­ten wir Sie wäh­rend der Dau­er der Bau­stel­le mög­lichst den abge­sperr­ten Bereich zu mei­den und vor allem in die­sem kei­ne Fahr­zeu­ge zu parken.

Die Bau­ar­bei­ten die­nen der Stö­rungs­be­sei­ti­gung durch die Telekom.

Allgemeinverfügung zum Betrieb offener Feuerstellen

Allgemeinverfügung zum Betrieb offener Feuerstellen

29.07.2022

Aus­zug aus der All­ge­mein­ver­fü­gung vom 23.06.2022:

  1. Der Betrieb von offe­nen Feu­er­stät­ten im Frei­en, bei denen das Feu­er nicht ver­wahrt wird, also auf dem Boden abge­brannt wird, ins­be­son­de­re Lager­feu­er, Sonn­wend­feu­er, Feu­er­stel­len, ist untersagt.
  2. Beim Gril­len auf öffent­li­chen Grund­stü­cken (Grill­platz im Städt. Schwimm­bad, Grill­plät­ze am Feis­nitz-Stau­see) ist die Grill­koh­le ord­nungs­ge­mäß abzu­lö­schen. Den Anwei­sun­gen von Dienst­kräf­ten der Poli­zei, von städ­ti­schen Bediens­te­ten sowie von durch die Stadt Arzberg hier­zu ermäch­tig­ten Per­so­nen, die sich auf Ver­lan­gen als sol­che aus­zu­wei­sen haben, ist Fol­ge zu leis­ten. Die ange­wie­se­nen Per­so­nen haben die Fest­stel­lung ihrer Per­so­na­li­en zu dulden.
  3. Das Abbren­nen pyro­tech­ni­scher Gegen­stän­de im gesam­ten Stadt­ge­biet ist untersagt.
  4. Für den Fall der Zuwi­der­hand­lung gegen eine Anord­nung der Zif­fern I., II. oder III. wird ein Zwangs­geld in Höhe von 200 € fäl­lig.

Die All­ge­mein­ver­fü­gung tritt am 24.06.2022 in Kraft und bleibt bis auf Wider­ruf in Kraft.

3. Breitbandausbau, Modul 9

3. Breitbandausbau, Modul 9

Projektbeschreibung
3. Förderverfahren (BbR, Höfebonus)

Arzberg, 21.07.2022

(Modul 9)

Gemäß Koope­ra­ti­ons­ver­trag zwi­schen der Stadt Arzberg und der Deut­schen Tele­kom Deutsch­land GmbH sind im Erschlie­ßungs­ge­biet die Ver­bes­se­run­gen der Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­fra­struk­tur mit­tels FTTH-Aus­bau vor­ge­nom­men wor­den. Die Maß­nah­me umfasst neben dem Auf­bau der benö­tig­ten Sys­tem­tech­nik und Anbin­dung an das IP-Back­bone der Tele­kom die Ver­le­gung von 21 km Glas­fa­ser­ka­bel und die Her­stel­lung von neu­en 7 Nahverteilern.

Ver­bes­ser­te Ver­sor­gung im Ausbaugebiet:

Arzberger Bergfest

Arzberger Bergfest

Bergfest, Samstag 2. Juli 2022

Am Sams­tag, dem 2. Juli 2022, ab 18.00 Uhr fin­det das Arzber­ger Berg­fest im Fritz-Sin­ger-Park statt. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sor­gen die Trach­ten­ro­cker. Für das leib­li­che Wohl wird durch die Arzber­ger Ver­ei­ne bes­tens gesorgt.

Am Sonn­tag, dem 3. Juli 2022, 10.30 fin­det ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst statt.

Ver­an­stal­ter: Stadt Arzberg

Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Onlinebefragung zur Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Die Brü­cken-Alli­anz Bay­ern-Böh­men hat das Büro GEO-PLAN (Bay­reuth) mit der Fort­schrei­bung des Inte­grier­ten Länd­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ILEK) beauf­tragt. Die­ses Kon­zept ist fach­lich breit ange­legt und soll Hand­lungs­be­dar­fe und Chan­cen für die künf­ti­ge Ent­wick­lung der Regi­on und deren ein­zel­ner Gemein­den aufzeigen.

Für die Fort­schrei­bung des ILEK ist vor allem die Ein­bin­dung der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Regi­on von maß­geb­li­cher Bedeu­tung. Daher füh­ren die Pla­ner unter ande­rem eine für alle zugäng­li­che Online­be­fra­gung durch.

Der Befra­gungs­zeit­raum erstreckt sich bis zum 31.07.2022. Zur Umfra­ge gelan­gen Sie über den fol­gen­den Link:

Von der Befra­gung erhof­fen sich die Pla­ner und die Bür­ger­meis­ter der ILE-Kom­mu­nen wert­vol­le Ergeb­nis­se zur Beur­tei­lung der Lebens­qua­li­tät in der Regi­on aus Sicht der Bevöl­ke­rung eben­so wie Vor­schlä­ge und Ideen zur künf­ti­gen Entwicklung.