Konzert im Bürgerhaus

Konzert im Bürgerhaus

Konzert im Bürgerhaus Arzberg mit Coppo — Kaerner — Lowell

Don­ners­tag, 13. Okto­ber 2022
Beginn 19.30 Uhr

Plakat Lowell Konzert Oktober 2022

Der ame­ri­ka­ni­sche Gitar­rist und Song­wri­ter John Lowell und Tho­mas Kärner sind wie­der mal zu Gast in Arzberg. Der Name der neu­en For­ma­ti­on Cop­po — Kaer­ner — Lowell klingt eher wie eine Anwalts­kanz­lei (einer der Her­ren ist tat­säch­lich Jurist), ist aber ein inter­na­tio­na­les Trio von erfah­re­nen Musi­kern, ver­bun­den durch die Lie­be zur Ame­ri­can Roots Music. Die Unter­schie­de von Her­kunft und Spra­che spie­len kei­ne Rol­le im Zusam­men­klang der Instru­men­te und Stimmen.

Die Kar­ten­re­ser­vie­rung ist per E‑Mail an stadt@arzberg.de mög­lich, bit­te Betreff: „Kon­zert Lowell“ angeben.

Ver­an­stal­ter: Stadt Arzberg
Ein­tritt: Kar­ten zum Preis von 10,- € gibt es an der Abendkasse.
exklu­siv für 60 Personen
Ver­an­stal­tungs­ort: Arzber­ger Bür­ger­haus, Fried­hof­stra­ße 2

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen Tho­mas Pitzl, Musik­schul­lei­ter 09231 879 799

Vollsperrung Hammerweg

Vollsperrung Hammerweg

Der Hammerweg ab Hausnummer 24 bis zur Einmündung Egerstraße ist vom 31.08.2022 bis 01.09.2022 voll gesperrt.

Es besteht kei­ne Wen­de­mög­lich­keit für LKW. Um einen zügi­gen Bau­ab­lauf zu gewähr­leis­ten, bit­ten wir Sie wäh­rend der Dau­er der Bau­stel­le mög­lichst den abge­sperr­ten Bereich zu mei­den und vor allem in die­sem kei­ne Fahr­zeu­ge zu parken.

Die Bau­ar­bei­ten die­nen der Stö­rungs­be­sei­ti­gung durch die Telekom.

Allgemeinverfügung zum Betrieb offener Feuerstellen

Allgemeinverfügung zum Betrieb offener Feuerstellen

29.07.2022

Aus­zug aus der All­ge­mein­ver­fü­gung vom 23.06.2022:

  1. Der Betrieb von offe­nen Feu­er­stät­ten im Frei­en, bei denen das Feu­er nicht ver­wahrt wird, also auf dem Boden abge­brannt wird, ins­be­son­de­re Lager­feu­er, Sonn­wend­feu­er, Feu­er­stel­len, ist untersagt.
  2. Beim Gril­len auf öffent­li­chen Grund­stü­cken (Grill­platz im Städt. Schwimm­bad, Grill­plät­ze am Feis­nitz-Stau­see) ist die Grill­koh­le ord­nungs­ge­mäß abzu­lö­schen. Den Anwei­sun­gen von Dienst­kräf­ten der Poli­zei, von städ­ti­schen Bediens­te­ten sowie von durch die Stadt Arzberg hier­zu ermäch­tig­ten Per­so­nen, die sich auf Ver­lan­gen als sol­che aus­zu­wei­sen haben, ist Fol­ge zu leis­ten. Die ange­wie­se­nen Per­so­nen haben die Fest­stel­lung ihrer Per­so­na­li­en zu dulden.
  3. Das Abbren­nen pyro­tech­ni­scher Gegen­stän­de im gesam­ten Stadt­ge­biet ist untersagt.
  4. Für den Fall der Zuwi­der­hand­lung gegen eine Anord­nung der Zif­fern I., II. oder III. wird ein Zwangs­geld in Höhe von 200 € fäl­lig.

Die All­ge­mein­ver­fü­gung tritt am 24.06.2022 in Kraft und bleibt bis auf Wider­ruf in Kraft.

3. Breitbandausbau, Modul 9

3. Breitbandausbau, Modul 9

Projektbeschreibung
3. Förderverfahren (BbR, Höfebonus)

Arzberg, 21.07.2022

(Modul 9)

Gemäß Koope­ra­ti­ons­ver­trag zwi­schen der Stadt Arzberg und der Deut­schen Tele­kom Deutsch­land GmbH sind im Erschlie­ßungs­ge­biet die Ver­bes­se­run­gen der Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­fra­struk­tur mit­tels FTTH-Aus­bau vor­ge­nom­men wor­den. Die Maß­nah­me umfasst neben dem Auf­bau der benö­tig­ten Sys­tem­tech­nik und Anbin­dung an das IP-Back­bone der Tele­kom die Ver­le­gung von 21 km Glas­fa­ser­ka­bel und die Her­stel­lung von neu­en 7 Nahverteilern.

Ver­bes­ser­te Ver­sor­gung im Ausbaugebiet:

Stadtverwaltung, Steuer- bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Stadtverwaltung, Steuer- bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Die Stadt Arzberg sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n

Steuer- bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

 Ihre Auf­ga­ben­schwer­punk­te:

  • Mit­wir­kung bei den Auf­ga­ben der Finanzverwaltung
  • Beur­tei­lung, Prü­fung und Über­wa­chung steu­er­li­cher Tat­be­stän­de und Geschäfts­vor­fäl­le i. S. d. § 2b UstG
  • Erstel­len der erfor­der­li­chen Umsatzsteueranmeldungen
  • Ver­tre­tung der Kassenverwaltung

Ihr Pro­fil:

  • abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung als Steuerfachangestellte/r oder ver­gleich­ba­res bzw. als Verwaltungsfachangestellte/r
  • gute EDV-Kennt­nis­se
  • Orga­ni­sa­to­ri­sche Fähigkeiten
  • Ver­netz­tes, wirt­schaft­li­ches Den­ken und Handeln
  • Koope­ra­ti­ons- und Teamfähigkeit

Wir bie­ten:

  • ein inter­es­san­tes, viel­sei­ti­ges und anspruchs­vol­les Aufgabengebiet
  • Arbeits­platz in Voll­zeit und Gleitzeitregelung
  • Ver­gü­tung nach dem TVöD und den per­sön­li­chen Voraussetzungen

 

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen sen­den Sie bitte

bis spätestens 22.07.2022

an die

Stadt Arzberg
- Haupt­amt -
Fried­rich-Ebert-Stra­ße 6
95659 Arzberg 

bzw. stadt@arzberg.de (eine pdf-Datei).

Arzberger Bergfest

Arzberger Bergfest

Bergfest, Samstag 2. Juli 2022

Am Sams­tag, dem 2. Juli 2022, ab 18.00 Uhr fin­det das Arzber­ger Berg­fest im Fritz-Sin­ger-Park statt. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sor­gen die Trach­ten­ro­cker. Für das leib­li­che Wohl wird durch die Arzber­ger Ver­ei­ne bes­tens gesorgt.

Am Sonn­tag, dem 3. Juli 2022, 10.30 fin­det ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst statt.

Ver­an­stal­ter: Stadt Arzberg

Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Onlinebefragung zur Brücken-Allianz Bayern-Böhmen

Die Brü­cken-Alli­anz Bay­ern-Böh­men hat das Büro GEO-PLAN (Bay­reuth) mit der Fort­schrei­bung des Inte­grier­ten Länd­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ILEK) beauf­tragt. Die­ses Kon­zept ist fach­lich breit ange­legt und soll Hand­lungs­be­dar­fe und Chan­cen für die künf­ti­ge Ent­wick­lung der Regi­on und deren ein­zel­ner Gemein­den aufzeigen.

Für die Fort­schrei­bung des ILEK ist vor allem die Ein­bin­dung der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Regi­on von maß­geb­li­cher Bedeu­tung. Daher füh­ren die Pla­ner unter ande­rem eine für alle zugäng­li­che Online­be­fra­gung durch.

Der Befra­gungs­zeit­raum erstreckt sich bis zum 31.07.2022. Zur Umfra­ge gelan­gen Sie über den fol­gen­den Link:

Von der Befra­gung erhof­fen sich die Pla­ner und die Bür­ger­meis­ter der ILE-Kom­mu­nen wert­vol­le Ergeb­nis­se zur Beur­tei­lung der Lebens­qua­li­tät in der Regi­on aus Sicht der Bevöl­ke­rung eben­so wie Vor­schlä­ge und Ideen zur künf­ti­gen Entwicklung.

Vollsperrung Egerstraße 21–23

Vollsperrung Egerstraße 21–23

Im Zuge von Kanalbauarbeiten ist die Egerstraße 21–23 (Turnerheim bis Seniorenheim) ab 04.07.2022 bis voraussichtlich September 2022 voll gesperrt.

Zu Beginn der Maß­nah­me ist die Zufahrt in die Schacht­stra­ße (Park­platz am Bür­ger­haus und Piz­ze­ria) wei­ter­hin mög­lich. Im wei­te­ren Ver­lauf der Maß­nah­me, wenn eine Zufahrt von der Eger­stra­ße in Schacht­stra­ße nicht mehr mög­lich ist, kön­nen die Piz­ze­ria und der Park­platz am Bür­ger­haus außer­halb der Schul­zei­ten über die Fried­hof­stra­ße ange­fah­ren wer­den. Ein Vor­bei­fah­ren an der Schu­le wäh­rend Schul­zei­ten ist untersagt.

Die Umfah­run­gen des betrof­fe­nen Bereichs ist weit­räu­mig ausgeschildert.